Donnerstag, 28. Juli 2011

Traumschnitt-Geldbörsen....

lange bin ich um diese e-book geschlichen.... einige fanden es schwierig......aber nur durch probieren wird man schlauer :)
Fazit: an einer Stelle bin ich bei der Beschreibung hängen geblieben und zwar beim hinteren RV-Teil annähen.... ein Abstand von 1,5 cm unbedingt einhalten....äh ja, das habe ich nicht kapiert....vielleicht wäre auch ein besseres Bild von Vorteil gewesen .....nach dem Auftrennen, wußte ich dann, was gemeint war :(
Ansonsten kam ich gut damit zurecht und die Geldbörsen sind der absolute Hingucker.....einfach wunderschön und einmalig!!!
Ich würde sie ja gerne aus Leder nähen, aber ich glaube, das wird nix.....

Diese 3 habe ich heute genäht und bin sehr stolz auf mich! (habe ich noch nie geschafft!) ....dafür siehts zu Hause aus, wie Bombe....aber den Tag wollte ich gerne noch nutzen, denn ab Montag ist Sandra daheim und dann komme ich zu nichts mehr ....ich hatte heute fast sturmfrei...Lena schlief auswärts und Sandra war bis 16 Uhr in der Ferienbetreuung ....ach war das schön...kein Essen kochen, aufräumen......einfach nur dem Nähen frönen


diese mintgrüne habe ich zuerst genäht und fleißig getrennt...ach was habe ich geflucht! Man sollte schon genau die Anleitung lesen....
Ich fand sie etwas zu knubbelig.....zuviel Vliesline und Stofflagen.....


meine 2. :....hier habe ich nur ein Teil vom RV-Fach mit Vlieseline verstärkt und das OT mit H 640 und Innenteil mit H 200 und ich habe die karierte Blende angenähtja...später bemerkte ich, dass ein Teil übrig war, nun hat die Geldbörse nur eine Innentasche :-)

ein paar kleine Änderungen habe ich für mich gemacht:
in das Geldfach habe ich noch ein Band aufgenäht, ansonsten sieht man eine offene Kante und die franst bestimmt später aus

meine 3. : diesmal wieder mit 2 Innentaschen :-)


VG Heike

Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    die Geldbörsen sind wunderschön!
    ...du machst so tolle Sachen! da werd ich jetzt öfter bei dir mitlesen:-)

    liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, gefallen mir echt gut

    AntwortenLöschen
  3. Toll sind deine Geldbörsen geworden!
    Ich hatte übrigens die gleichen Probleme mit dem Schnittmuster. Beim Kleingeldfach habe ich statt Einlage zu verwenden einfach den Stoff beim hinteren Teil gedoppelt, damit die Nahtzugabe verdeckt ist.
    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mich auch an dem schnitt versucht und ganz schön geflucht beim nähen ... Das Resultat war dann zwar annehmbar, aber deine sehen eindeutig besser aus :) Am besten finde ich die dritte. So schö bunt. Ich mag das grün.

    Es grüßt ganz lieb
    Anci

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Bin grade zum ersten mal auf dieser Seite. Und muss sagen, die Geldbörse ist ja einfach toll. Ihr schreibt hier alle von einem Schnittmuster, wo gibt es das denn? Würde die total gerne auch mal nähen. Wäre mal wieder was anderes, mir gehen langsam auch die Ideen aus.
    Viele Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Corinna,
    die geldbörsen gibt es hier:http://www.farbenmix.de/shop/Alle-Kreativ-Ebooks/Geldboerse-Kreativ-Ebook::10627.html

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Börsen hast Du gezaubert
    Genau beim Reissverschlussfach bin ich bei der ersten auch gescheitert... da fehlten bei mir auch die 1,5 cm rechts... Und man kann mir sagen was man will, auf dem dazugehörigen Foto ist der Rand auch nicht drauf, da ist das bündig genäht... Mir war es auch zuviel Stoff und Vlies, bei der zweiten hab ich nur den Außenstoff mit S320 verstärkt und die Rückseite vom RV-Fach auch doppelt genommen und etwas anders angenäht, damit man innen die offene Kante nicht hat. Aber grade auf der linken Seite ist mir das durch die vielen Schichten immer noch zu dick und nach dem Wenden dadurch ganz schön knubbelig, keine Ahnung, wie ich das noch besser hinkriege. Mal abgesehen davon, das meine eh immer total krum und schief werden... Muss da wohl noch etwas üben *lach*

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Stöffchen hast du da ausgewählt.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  9. wow sind die schön geworden...ich liebe geldbeutel (ich hab mich noch nicht getraut einen zu nähen) und handtaschen :-)

    liebe grüße
    alexandra:-)

    AntwortenLöschen
  10. Supertolle Geldbörsen.. leider gibt es das ebook aber wohl nicht mehr.. schade ;-(

    AntwortenLöschen
  11. Hallo habe mich mal an die Geldbörse gesetzt. Eigentlich bis zum zweiten Schritt auf der Anleitung Seite7 kein Problem:) Aber dann kommt es meines sieht anders aus und ich verstehe nicht warum:(((
    Hilfe!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      bei Farbenmix gibt es jetzt überarbeitete Version des ebooks, die geht etwas einfacher. Diese Version ist kostenlos.
      Ohne Bilder ist das immer sehr schlecht. Hast du einen Blog? VG Heike

      Löschen