facebook

Mittwoch, 28. Juli 2010

Meine erste Tasche......

ach ein einfacher Schnitt nichts kompliziertes...ha,ha...falsch gedacht...ich habe echt mit dem Schnitt gekämpft....wollte sie schon in die Tonne kloppen...aber der kleine Mann im Kopf hat ständig zu mir gesagt:" nein du musst das jetzt zu Ende nähen, probiere es!!!"...ja und diese Tasche ist dabei raus gekommen.
Bin mir aber noch nicht sicher, ob ich wirklich mit ihr zurecht komme, ich benötige außerdem noch einen brauchbaren Einlegerboden.
Die Henkel sind aus Stoff zugeschnitten, mit 250 und 630 Vlies bebügelt, eingeschlagen, genäht,dann habe ich einen 1cm Plastikschlauch eingezogen und an die Tasche genäht.



so sieht die Tasche von unten aus, es sind 4 gleiche Schnitt-Teile


zur Not kann ich sie auch so tragen...*lol*....mein Blasebalg...*ggg*

Kommentare:

  1. Huhu,,
    Die Tasche ist doch toll geworden!!

    LG
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Wow,
    super ist die geworden.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Die gefällt mir ganz besonders gut.
    Vor allem der leckere Innenstoff. Tolle Farbe!
    GLG Bine

    AntwortenLöschen
  4. oh nein Bine, dass ist nur mein Behelfs-Einlegeboden...ein Platzdeckchen :)

    AntwortenLöschen
  5. also Heike, ich finde du solltest das Platzdeckchen opfern und in die Tasche reinnähen, es sieht so super aus. lg tina

    AntwortenLöschen
  6. super klasse ist deine Tasche geworden

    glg
    Marina

    AntwortenLöschen
  7. Coole Tasche und die Kiwis als Boden sehen ja auch toll aus!*lach*
    LG
    sonia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Heike,

    mir gefällt sie sehr, sehr gut! und natürlich kannst DU sie tragen....!!!

    AntwortenLöschen
  9. Toll, geworden!!
    Siehst du ist doch gar nicht so schwer!
    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen