Donnerstag, 20. November 2014

meine Jüngste hat genäht...

(fast alleine) und zwar eine kleine Tasche für ihre Freundin zum Geburtstag.
Den Schnitt haben wir von ihrer alten Tasche kopiert .....ruckzuck war die Tasche fertig. Das hat sie echt gut hinbekommen, ich war selbst ganz erstaunt.....
 ja und das wenig erfreuliche ist, dass wir heute ins Krankenhaus müssen und die Jüngste am Fuß operiert wird .... ach wenn's nur schon vorbei wäre .....

VG Heike

Donnerstag, 13. November 2014

heute ist wieder RUMS-Tag

und ich bin spät dran....ich trage heute eigentlich ein grasgrünes Shirt (leider ließ sich die Farbe nicht korrekt knipsen und es sieht auf dem Foto eher mint aus) mit einer "eingebauten" Teilung im Vorderbereich ...ansonsten ganz schlicht,ohne jeglichen Schnickschnack, alle Nähte habe ich gecovert.
Und hier gibt es wieder noch viel mehr zum schauen
Habt einen schönen Tag ......LG Heike

Donnerstag, 6. November 2014

RUMS .....Rockkombi

 heute noch einmal eine gedecktere Kombi in schwarz und flaschengrün.....leider ohne Tragefoto
 (das Foto habe ich aufgehellt, es war einfach zu dunkel)
 
Rock: Babycord und Fleece von Stof&Stil

.... ein kleines Detail mußte einfach sein, es sah mir so nackig aus

Shirt: Fanö, Viscosejersey
Rock: Eigenkreation, Babycord, Fleece
Stickdatei: Aufreißer von Traumzauber 

und hier geht es zu den anderen RUMSERN  

VG Heike

Mittwoch, 5. November 2014

MeMadeMittwoch ....mit einer Mareena

aus einem kuschelweichen petrolfarbenen Strick.
Da mir die linke Seite des Stricks besser gefiel, habe ich mich für diese entschieden. Für den Kragen habe ich dann wieder die rechte Seite gewählt. Das Rückenteil ist etwas länger, was man leider auf dem Foto nicht erkennen kann.

 ein kleiner Hingucker... ansonsten ist sie sehr schlicht gehalten
 ....an den Ärmeln und unten .....faule Bündchen
....... hier gibt es nun ganz viele Lieblingsstücke von den anderen.

Schnitt: Mareena von CZM

VG Heike


Samstag, 1. November 2014

selbstgemachte Taschenanhänger

 ....wie diese Lederquasten sind doch immer wieder schöne Hingucker. (außerdem schrumpfen meine Lederreste mal ein wenig :). Diese habe ich für den Laden gebastelt
 Ich wünsche euch ein schönes WE!
VG Heike

Donnerstag, 30. Oktober 2014

gerne erfülle ich Kundenwünsche ....


Mein letzter Post ist nun schon unendlich lange her und heute habe ich nun endlich Zeit gefunden euch wieder mal etwas zu zeigen. Dieser Rock ist ein Kundenwunsch...ein toller türkiser Babycord mit Punkten und der Taschestoff Lissabon....die unterschiedlichen Materialien passen wunderbar zusammen und ich liebe diese Röcke mit Tüll ....einfach..... aber trotzdem so eine kleine verspielte Note....


Einige andere schöne Sachen habe ich noch genäht, aber leider vergessen zu fotografieren. Ich freue mich so, wenn alles fertig ist und möchte sie immer gleich den Leutchen geben...ja und dann denke ich....Mist....Bild vergessen.....naja, ist halt so.....vielleicht werde ich irgendwann etwas ruhiger :)
Ich wünsche euch einen schönen morgigen Feiertag!
LG Heike

Sonntag, 7. September 2014

Bilder von der Ladeneröffnung

kurz vorher habe ich noch schnell ein paar Bilder gemacht ..... in der Aufregung habe ich einige Details vergessen zu fotografieren... Vorsicht Bilderflut!!!
 
 die Schere hat mein Mann extra als Überraschung für mich machen lassen
 
 ... die Schaufensterwerbung hat meine Große für mich aufgemalt, da die Werbetechnikfirma sich so schwer mit der Umsetzung meiner Wünsche getan hat und mir so schlechte Vorschläge unterbreitet hat, dass ich lieber ohne eröffne, als mich jeden Tag beim Anblick dieser zu ärgern. 

Deko außen
 ... der Eingangsbreich...der große Zuschneidetisch mit Rollen in rückenschonender Höhe
 rechts neben der Eingangstür
.... andere Seite

 aus einem schönen alten Schrank wurde ein Regal
 
 viele Stoffe aus meinem privaten Stoffregal sind dort gelandet, da ich es wohl nie schaffen werde, sie jemals zu vernähen, denn alles andere können die Kunden ja bei Suse kaufen, die fast um die Ecke wohnt und einen Laden bis unter die Ecke voller Stoffe hat
 dort werden die Kurse stattfinden, die Wand ist noch ein bißchen kahl, aber das wird schon :)
 da war das Regal noch voll :)
links meine Freundin Dea aus der Nähe von Hamburg, die mir die ganze letzte Woche tapfer zur Seite gestanden hat, viele Tipps für mich hatte und ohne die ich es wohl nicht geschafft hätte!!!....knutsch
....... rechts die Umkleidekabine
 Blick nach vorne ... ein Vorhang vorm Schaufenster, damit wir uns abends beim Kurs nicht so beobachtet fühlen
 meine Kurzwarenkommode, die echt ein hartes Stück Arbeit war!

Die Resonanz an diesem Tag war gigantisch, ich war völlig überwältigt. Der Laden war immer voller Menschen, ich habe von 14 bis 19 Uhr durchgehend geredet und mein Konzept erklärt ...unendlich viele Fragen beantwortet und die Leute waren so begeistert, das war einfach eine Freude. Sie fanden meine Unikate toll, es wurde gekauft, es gab schon Bestellungen für Hosen, ein Kleid und die Nähkurse sind auch sehr gefragt, besonders bei Kindern und auch Müttern ...ach wie schön!!!

Viele überreichten Blumen und Geschenke
 das ist nur ein kleiner Teil der Blumen
ein Geschenk (danke Chrisi!!!)... ist das nicht süß!

Vielen Dank an alle die da waren und mir so eine positive Resonanz gegeben haben!!!
LG Heike


Dienstag, 26. August 2014

der Countdown zur Ladeneröffnung läuft ...

Neueröffnung am 6.9.2014  
um 14 UHR !!!


„Zickzack – Die NähWerkstatt“

 Wo?: in 04523 Pegau, Salzgasse 9 (ehemals Drogerie Bachmann)
 Was biete ich in meiner NähWerkstatt an?

·      Änderungsschneiderei

·      handgemachte Taschen, Geldbörsen, Geschenkartikel, Tücher usw.

·      Nähkurse f. Erwachsene und Kinder (ab 10 Jahre)

·      handgemachte Oberbekleidung f. Damen (auch in großen Größen!!!)

·      Kurzwaren (Reißverschlüsse, Vliese, Garne, Nadeln, Bänder, Knöpfe ect.)

·      eine kleine Auswahl an Stoffen f. Nähkurse

·      offene Werkstatt: ( für Näherfahrene) - Lust auf Nähen? Keine Nähmaschine oder Platz Zuhause? Zu öde, alleine zu nähen? Dann kommen Sie in die NähWerkstatt, hier trifft man Gleichgesinnte, kann die NähWerkstatt nutzen und bekommt Unterstützung bei den Nähprojekten. Im Arbeitsbereich stehen verschiedene Haushaltsnähmaschinen, großer Zuschneidetisch und Nähzubehör zur Verfügung.

Öffnungszeiten:     Di und Do:       9-11 Uhr und 14.30 - 18 Uhr
                                          Auch andere Nähzeiten auf Anfrage möglich!

Die Plätze für die Nähkurse und Workshops sind auf max. 3 Plätze begrenzt – Voranmeldung notwendig.

Inhaberin:    Heike Heinrich
                   Salzgasse 8
                   04523 Pegau                  Tel.: 034296 72701

Ich freue mich auf alle, die vorbei schauen werden!

Dienstag, 19. August 2014

Traumhaus - neue Bilder

....... endlich finde ich etwas Zeit, um euch die neuesten Fortschritte im Laden zu zeigen
.....ansonsten bin ich beschäftigt mit schleifen, streichen, schleifen, streichen und nähen...:) 
 neue Innentüren ....soooo schön!
 das Deckensystem mit Tageslichtleuchten (die heute angeschlossen werden), danach können dann die Platten rein

 auch hier wurden neue Fenster eingebaut und eine neue Innentür, die alte war leider völlig von Holzwürmern zerfressen

 neuer Fliesenboden

 der große Türrahmen für die Flügeltüren muss noch abgeschliffen werden
das wird eine kleine Küche
 
 die Toilette
 
die neu verglasten Einleger für die großen Flügeltüren...
Es muß noch überall Acryl gezogen und gestrichen werden und gefühlte tausend kleinere Sachen

GLG Heike

Mittwoch, 14. Mai 2014

ein bissl Obst

egal in welcher Form, braucht Frau doch ;)
AS-Faltentasche von FM: der Schnitt ist auf 85% verkleinert ....im Vorderteil habe ich eine RV-Fach eingearbeitet, das finde ich einfach praktischer , außerdem hat sie einen verstellbaren Schultergurt....


 zwar kein Obst, aber ein Platz ohne Ende bietet diese hier: das ist die Originalgröße der Faltentasche
 
 wieder vorne mit RV-Fach und super robusten Reißverschluss
LG Heike

Sonntag, 11. Mai 2014

Traumhaus...es geht weiter


 und wir sind ganz stolz, dass dieser große Abschnitt nun geschafft ist!!!
so sah es am Anfang aus, links noch eine vollkommen andere Eingangstür
der Sandstein war so marode und beim Entfernen der alten Fenster und der Ladentür ging noch viel mehr kaputt, nie hätte ich gedacht, dass man das reparieren kann


in jeder freien Minute hat mein Mann gerackert, ich bewundere ihn dafür
und so sieht's nun heute aus, gestern haben wir gemeinsam abgerüstet (und ich war wie immer hinterher tot) und dann stand es so in voller Pracht ...ach schön, ich könnte den ganzen Tag davor stehen und schauen :) ...es ist noch nicht ganz fertig, es fehlt noch der Sockel und an der Ladentür eine Stufe....egal, ich mußte das euch zeigen :) :) :)

LG Heike