facebook

Montag, 26. September 2011

ein Isabella-Rock für mich....

ist gestern noch entstanden, nachdem ich zum Stoffnotdienst bei Suse war (danke du Gute du bist die Beste *knutsch*).....

Isabella ist ein Wickelrock von CZM....

Das Oberteil ist ja nicht neu, das hatte ich ja hier schon einmal gezeigt....aber so zum dazu kombinieren, fand ich es sehr schön und wenn es kälter wird, dann ist doch eine Hose besser.... Ich habe den gleichen Stoff von der Helma noch einmal hier vernäht.

Die Bilder sind nicht der Brüller, ich weiß...ich mußte sie in der Schlafstube vorm Spiegel knippsen und das Licht ist dort bescheiden....aber was soll ich machen, wenn kein Fotograf im Hause ist und kein anderer großer Spiegel? :)

Das Einzige deprimierende an der Sache war, das ich nach dem Ausmessen meiner Körperhülle bei diesem Schnitt bei der Gr. 56/58 gelandet bin *kreisch* oder *juchu, ich nähe Zelte?*
....eigentlich trage ich sonst die Gr. 48 in Hosen ....der Rock war aber im Endeffekt doch zu groß...puh!
Viel Spaß beim anschauen...

....ich werde wohl nie bei der Aktion "me made mittwoch" mitmachen können, weil ich es gar nicht aushalte, bis Mittwoch meine Bilder nicht zu zeigen :) :) :)


















VG Heike, die schon ganz gespannt auf eure Kommentare ist

Dienstag, 20. September 2011

very britisch

ging es heute bei uns zu ...aber nur an der Nähma, ansonsten wäre ich völlig aufgeschmissen ;)
Das Shirt ist für Sandra....aus einem schönen grauen Stretchjersey von Sanetta...bestickt und ein ganz klein wenig bestempelt....











hinten:

Stickdatei von Huups

VG Heike

mit Model.....

heute früh um 6 Uhr ....das Licht ist dementsprechend...

angezogen sieht das doch gleich ganz anders aus..oder?



Sandra träumt noch :)



VG Heike

Montag, 19. September 2011

aus alt mach neu

leider kann ich euch keine "vorher" Bilder zeigen, die habe ich leider vergessen...
Eine schöne Stretchjeans im "Dirtylook" , die hatte meine Freundin aussortiert, da sie ihr nicht mehr passte....am WE habe ich sie im Schrank wieder entdeckt ;)
Sandra war sie noch etwas groß, aber da sie oben keinen Bund hat, konnte ich sie wunderbar enger nähen...aus Schlag wurde eine gerade Form und vorher noch alles schön bedruckt und bestempelt mit silber, weiß und Metallic-rot (leider ist das Rot nicht so intensiv, wie ich mir gewünscht hätte.
....angezogen find ich die richtig cool!!!











VG Heike

Sonntag, 18. September 2011

Ein geglückter oder mißglückter Versuch?

Das e-book Joana finde ich sehr schön ...leider gibt es das nicht in meiner Größe (oder vielleicht auch besser so?)......;)...gekauft habe ich es daher nicht

So habe ich am Samstagabend angefangen zu probieren. Als Grundschnitt diente mir ein Shirtschnitt, den ich hier schon einmal genäht hatte.
...3 x habe ich getrennt *stöhn*
erst war sie viel zu lang,
dann habe ich den Bundstreifen schön gedehnt eingenäht, damit er anliegt ...das sah unmöglich aus
und danach habe ich den Streifen neu zugeschnitten, die Taschen vorne und den Streifen noch einmal ungedehnt angenäht ....sie ist immer noch etwas zu lang, aber nun ändere ich sie nicht noch einmal....nein!

Material: Viscosejersey braun/ecru











Ich weiß nicht, ob ich noch eine nähe (vielleicht eine unifarbene).....eigentlich fühle ich mich wohl in ihr, aber auf den Bildern "omG"
Mein Mann meinte (nach mehrmaligen nachhaken von mir) übrigens ganz vorsichtig....du siehst darin "größer" aus.....ohne Worte

Ich werde versuchen morgen noch andere Bilder zu machen.
VG Heike

Donnerstag, 15. September 2011

Meine Gefühlswelt ist tüchtig durcheinander....

....gestern ist ein Entschluss in mir gereift....lange, lange habe ich schon darüber nachgedacht und es immer wieder weggeschoben und heute habe ich mir ein Herz gefasst...
Ich hatte gestern einige Gespräche mit Sandras Lehrern, die mich zu diesen Schritt ermutigt haben.

....einmal Urlaub machen ohne Sandra (sie ist schwer geistig und körperlich behindert)

So ganz banale Dinge tun zu können:
....einen Strand entlang zu schlendern... über Stock und Stein zu laufen,...einfach so ins Kino gehen können, auf einen Turm zusammen gehen......nicht alles genau im voraus planen zu müssen....einfach einen Rucksack schnappen und los geht's....

Sandra wird für diese Zeit in das Wohnheim ihrer Schule gehen, wo auch andere Mitschüler ihrer Klasse untergebracht sind und ich weiß, sie ist da gut untergebracht und trotzdem ist da diese Gefühl "Rabenmutter" und ich sitze hier und die Tränen kullern ......und trotzdem freue ich mich!

VG Heike

Montag, 5. September 2011

Bei uns gibt es ja nicht viele Boote....

aber das hier ist schon ein absolutes Traum"schiffchen"!!!

Überhaupt nicht so groß geplant, aber Männer denken halt in ganz anderen Dimensionen :)
Jedes Jahr im Sommer findet ein Abenteuerfest für unsere jüngsten Mitglieder des Pegauer Karneval Klubs statt.
Dieses Fest ist ein Dankeschön an die Kinder für ihre tollen Auftritte. 3 Tage Abenteuer, Spiele, Spaß und Sport...
Ja und voriges Jahr war halt das Motto "Piratenfest" und da entstand dieses Boot. Alles selbst gebaut von fleißigen Händen!!! ...mit so vielen schönen Details...
Es ist sooo toll und die Kinder lieben es!!! Abends wird es noch beleuchtet, Nebel steigt aus dem Schiff....passende Musik ...einfach unsagbar schön!!!

Liebe Familie R. und auch ihr anderen fleißigen Helfer ...euer Herz für die Kinder ist soooo groß, was würden wir nur ohne euch machen!!! Ich habe eine ganz große Hochachtung vor euren unermüdlichen Einsatz.....DANKE!!!


...dieses Jahr wurden noch ein paar Feinheiten verändert...und so sah es noch voriges Jahr aus



VG Heike

Sonntag, 4. September 2011

Ist schon komisch wenn man früh plötzlich

durch ein klapperndes Geräusch wach wird, das Haus kurz wackelt und es nicht richtig zuordnen kann...
Mein Mann war im gleichen Moment munter und wir fragten uns.....was war das? Der Fahrstuhl hat geklappert....er hängt ja bei uns vorm Schlafzimmer im Schacht

....dann später (Mittags) im Radio "Erdbeben im Vogtland ....spürbar bis Westsachsen"
Habe mich gleich am PC gesetzt und nachgeschaut um welche Zeit das war ...6 Uhr...genau da bin ich munter geworden....*grübel*

VG Heike

Samstag, 3. September 2011

Fertisch!.....(endlich)

Sandra liebt Musik und summt immer gerne mit......darum passt diese Bandito so gut zu ihr mit ihren "la la la's"
Diese habe ich mit Interlock abgefüttert und gaaanz viel Reflektorstreifen, -paspel und -sterne aufgenäht. Reichlich bestickt mit allem, was ich zum Thema Musik so finden konnte.
.....meine erste abgefütterte Jacke....puh hab ich geschwitzt.

Der schwierigste Teil war für mich, den RV-Klemmschutz in eine abgefütterte Jacke einzuarbeiten und das Futterteil mit dem Außenteil am Halsausschnitt ordentlich zu verbinden, damit man es am Aufhänger anhängen kann.....ständig hatte ich "Denkblockaden" ....manchmal dauerts eben :)

So nun schaut selbst.....












hinten:


innen ....gleich mit Namen


mit Blitz:


VG Heike

Donnerstag, 1. September 2011

bunte Knollen aus den Garten

gibt es heute bei uns zu essen...einfach als Pellkartoffeln mit Salz, Butter und Leberwurst
Voriges Jahr hatte ich sie in einem Post zufällig hier entdeckt und die kleinsten dann im nächsten Frühjahr gesteckt....es sind ganz alte Kartoffelsorten und schmecken lecker. Schälen ist ein bißchen mühsam...darum als Pellkartoffeln :)



Bamberger Hörnchen: sieht fast wie Ingwer aus


VG Heike