facebook

Dienstag, 6. Dezember 2011

Heute habe ich mal gemixt....

und zwar den Geldbeutel von Machwerk mit der schönen Geldbörse von Traumschnitt

Wie lange habe ich schon keine Geldbörse mehr genäht!? ...viel zu lange!

Sie ist also so groß wie eine Machwerkgeldbörse und hat diese wunderschöne Blende von Traumschnitt......
...ich weiß noch nicht, ob ich sie wirklich weggeben kann....







LG Heike

Kommentare:

  1. Sie sieht wunderschön aus - würd´ ich auch nicht mehr hergeben :o)
    Lieben Gruß von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ist die toll!

    Viele Grüße,

    Michelle

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,
    bei mir wär sie sicher auch gut aufgehoben :-)

    liebe Grüße aus Wien,
    Judith

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, sowohl die Schnitt-, als auch die Stoffwahl und die Verarbeitung auch noch!

    lG, NuF

    AntwortenLöschen
  5. Toll geworden. Ich würd sie auch behalten...
    Die Blende ist der Hammer.....
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Wui die ist toll! Mein Lieblingsstoff :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Du nähst so wunderschöne Geldbörsen-Wahnsinn. Ich bin gestern bei meiner von Machwerk verzweifelt. Vor allem am Mittelfach zusammennähen. Das ging gar nicht.Hast Du einen Tipp? Wohl am besten offen lassen,das Vlies übernähen und mit Schrägband einfassen?

    GLG Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annett,
      eigentlich ist ja das Mittelteil geschlossen. Da das eine etwas knifflige Sache ist und du richtig den anderen Stoff beiseite schieben mußt, kannst du es vorher mit Style fix zusammen kleben und dann nähen. Wenn du es oben offenlassen möchtest, doppelst du entweder den Stoff oder du nimmst unifarbenen Stoff und nähst dann nur die Seiten zusammen (wieder mit Stylefix vorher fixieren).
      Das hat bei mir auch eine Weile gedauert, eh ich raus hatte, wie ich am besten die Geldbörse zusammen "knitsche", damit man es einigermaßen nähen kann. Ich hoffe, du verstehst, was ich meine?
      LG Heike

      Löschen