facebook

Donnerstag, 24. November 2011

Kreisstickapparat

da die meisten von euch diesen nicht kennen, zeige ich euch mal, wie er aufgebaut ist und funktioniert:


so sieht er aus....2 Schrauben zum befestigen, 1 Schraubendreher und der "Apparat"


man kann ihn an verschiedenen Seiten anschrauben....der Nähtisch/ -platte muß angeschoben sein

der Dorn kann in der Schiene hin und her verschoben werden,damit kann man den Durchmesser der Kreise verändern....er kann Kreise von 4 cm bis 26 cm Durchmesser nähen....
auf dem Jersey habe ich vorher aufbügelbares Stickvlies gebügelt ....Klebevlies geht bestimmt auch, läßt sich aber nicht so problemlos entfernen....
Stoff plazieren, Größe des Kreises einstellen und den Dorn vorsichtig eindrücken, Kappe auf den Dorn stecken, Stich auswählen.....

los geht's.....



den Dorn verschieben und einen 2. Kreis nähen....


das Video ist "etwas" unscharf ...sorry, aber man sieht, wie es funktioniert:

video

den Stoff anders plazieren und weiter geht's...

zum Schluss bügeln, Vlies vorsichtig entfernen und so könnte es dann aussehen....

mit Mustern geht es natürlich auch, das habe ich aber noch nicht probiert.....vielleicht etwas kniffelig, da am Ende ja die Muster genau aufeinander treffen müssen....da hilft nur üben, üben, üben :)

Vielleicht wäre das was für alle anderen, die keinen passenden Kreisnäher für ihre Maschine finden?

VG Heike

Kommentare:

  1. Cool, das ist ja ein Zauber teil!!!!!
    LG, Anne

    AntwortenLöschen
  2. He tolle Idee, muss gleich mal sehen ob´s das für meine Pfaff auch gibt!!????
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Über dieses "Gerät"hab ich mich gerade bei der Hobbyschneiderin von vorne bis hinten und kreuz bis quer schlau gemacht und hattes eigentlich abgehakt, da ich ja eine Stickmaschine habe. Wenn ich das jetzt sehe komm ich schon wieder ins Grübeln, ob ichs nicht doch brauche????? Berichte mal von Deinen Erfahrungen weiter - oder ob das Teil bald in der Ecke liegt????? Pilzkitschige Grüße - Andrea (Ist der Rollstuhl fertig????)

    AntwortenLöschen
  4. genäht ist alles und ich habe ihn auch gesehen....aber leider fehlte eine wichtiges Teil (Kraftknotenpunkt) und ich konnte ihn nicht mitnehmen .....was war ich sauer! Keiner weiß, wie lange es noch dauern wird!!!

    VG

    AntwortenLöschen
  5. Ich überlege auch schon länger hin und her...will ich ihn wirklich? brauche ich ihn? benutze ich ihn oft genug?
    Bin neugierig was du so alles machst mit ihm! :)

    LG Karin

    AntwortenLöschen