facebook

Sonntag, 4. September 2011

Ist schon komisch wenn man früh plötzlich

durch ein klapperndes Geräusch wach wird, das Haus kurz wackelt und es nicht richtig zuordnen kann...
Mein Mann war im gleichen Moment munter und wir fragten uns.....was war das? Der Fahrstuhl hat geklappert....er hängt ja bei uns vorm Schlafzimmer im Schacht

....dann später (Mittags) im Radio "Erdbeben im Vogtland ....spürbar bis Westsachsen"
Habe mich gleich am PC gesetzt und nachgeschaut um welche Zeit das war ...6 Uhr...genau da bin ich munter geworden....*grübel*

VG Heike

Kommentare:

  1. Hallo Heike :-)

    Bei uns in Österreich gabs das früher auch...
    Da war ich noch ganz klein...
    die Erzählungen habe ich von meiner Mama...

    Da wackelte auch das Geschirr im Schrank...
    schon irgendwie unheimlich!!!

    Aber die Kontinentalplatten bewegen sich...

    Hoffe es ist keiner im Fahrstuhl gewesen...

    Liebe Grüße,
    und alles Liebe,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  2. HiHi, ich hab wieder mal nicht´s mitbekommen,obwohl ich mitten im Vogtland leben.

    Aber ich merke auch nicht, wenn´s blitzt und donnert mitten in der Nacht.

    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh wie krass ist das denn???
    Ist ja furchtbar...
    da hätt ich aber schiss gehabt!!!
    LG, Anne

    AntwortenLöschen
  4. Ich habs auch gemerkt, aber erst nachmittags erfahren, dass es ein Erdbeben war. Aber so im Nachhinein finde ich es echt krass. Ich fürchte ja immer noch, dass ich ergendwelche Risse am Haus finde.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. nach Rissen habe ich noch gar nicht geschaut

    AntwortenLöschen
  6. Wir waren auch beide wach. Bin nur froh, dass ihr es auch gespürt habt, sonst glaubt uns nämlich keiner. Selbst die Verwandtschaft im Vogtland hat es 'verschlafen'.
    LG Suse

    AntwortenLöschen