Donnerstag, 1. September 2011

bunte Knollen aus den Garten

gibt es heute bei uns zu essen...einfach als Pellkartoffeln mit Salz, Butter und Leberwurst
Voriges Jahr hatte ich sie in einem Post zufällig hier entdeckt und die kleinsten dann im nächsten Frühjahr gesteckt....es sind ganz alte Kartoffelsorten und schmecken lecker. Schälen ist ein bißchen mühsam...darum als Pellkartoffeln :)



Bamberger Hörnchen: sieht fast wie Ingwer aus


VG Heike

Kommentare:

  1. Lecker!!!!!
    So etwas essen wir auch sehr gerne!!!
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Bamberger Hörnchen ... die sind ja soooo lecker und dann noch ausm eigenen Garten, was will man mehr. Diese Pellkartoffeln haben bestimmt sehr gut geschmeckt.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen