facebook

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Ich bin froh, wenn der morgige Tag überstanden ist!

....denn wir müssen mit Sandra zur Zahnbehandlung in die Uniklinik Leipzig. Sie hat 3 Löcher und das kann nur unter Narkose bei ihr gemacht werden. Sandra würde das sonst nie zulassen. Ich hatte bei ihr, genau wie bei meinen 2 anderen die Backenzähne versiegeln lassen, ja und da Sandra schon dabei ein Theater gemacht hatte, waren die Versieglungen warscheinlich nicht ganz dicht.....Mist!!! Und nun sind gerade an den Zähnen die Löcher :(

Ach mensch, ich hoffe mit der Narkose geht alles gut!

VG Heike

Kommentare:

  1. Hallo,
    habt Ihr es schon einmal mit einer Sedierung versucht? Unser Tochterkind hat eine Freilegung und 3 Zähne gezogen bekommen, mit dieser Sedierung hat alles ohne Angst und Probleme geklappt. Man ist bei "vollen Bewusstsein", weiß aber hinterher nicht mehr, was überhaupt passiert ist! Tochterkind war die ganze Zeit nur am Lachen!
    Vor dem entfernen der Weisheitszähne hat sie jetzt keine Angst mehr!
    Viel Glück,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ja haben wir. Die hatte genau das Gegenteil bewirkt :(
    VG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ihr schafft das schon, aber als Mutter kann ich Deine Sorgen gut verstehen. Morgen um diese Zeit hat sie alles überstanden,
    VG Sabine

    AntwortenLöschen